Räucherstoffe

Die Geschichte des Räucherns ist sicherlich eine der ältesten, wahrscheinlich ab dem Zeitpunkt der Erfindung des Feuers. In den verschiedensten Kulturen wurde schon immer geräuchert. Zum einen als Opfergabe für die Götter zum anderen wurden nach und nach den Kräutern, Pflanzen, Wurzeln und Harzen eine heilende Wirkung nachgesagt. Man kann sagen, dass das Räuchern der Ursprung der Aromaanwendung ist.

Das Räuchern verändert den feinstofflichen Bereich des Körpers und somit unseren Energiefluss. Es verändert allerdings nicht nur unseren Energiefluss, sondern die gesamte Energie in der unmittelbaren Umgebung. Dies wird gerade beim Räuchern sehr sichtbar.

Beim Räuchern gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, wobei vom Einsteiger bis hin zum ritualen Profi alles möglich ist.

Räucherstäbchen

Die Räucherstäbchen sind eine einfache und schnelle Anwendungsmöglichkeit für Einsteiger. Da nicht viele Utensilien benötigt werden und es sich um eine fertige Räuchermischung handelt, kann es rasch angewendet werden. Räucherstäbchen sind fertige Räuchermischungen, welche fein gemahlen werden. Entweder wird dieses feine Pulver um ein Holzstäbchen angebracht, welches bei der Räucherung mitverbrennt, oder das gemahlene Räucherwerk wird zu einem Stäbchen gepresst.

Räucherkegel

Räucherkegel sind ähnlich wie Räucherstäbchen zu verstehen. Durch ihren eher niedrigen Kegelaufbau brauchen sie kein tiefes Gefäß um zu stehen, dennoch benötigt man ein feuerfestes Unterteller.

Räucherwerk

Loses Räucherwerk erfordert etwas Geschick und Wissen in der Anwendung. Von fertigen Räuchermischungen, welche mittels Räucherkohle oder Räuchersieb mit Kerze angewendet werden, bis hin zum rituellen Zusammenstellen und Mörsern von Räuchermischungen und die Räucherung über Holzkohle oder Feuer ist alles möglich. Einige Räucherwerke vertragen weniger Hitze einige sollten gemörsert werden, einige werden in Bündel zusammengebunden und wieder andere sollten nur in Kombination verwendet werden.

Eigene Räuchermischungen

Speziell auf diverse Themen zugeschnitten habe ich verschiedenstes Räucherwerk kombiniert. Sie erhalten zusätzlich eine Anwendungsanleitung. Falls Sie ein Thema haben wo ich keine Mischung anbiete, kann ich dieses gerne für Sie und für andere erstellen.

Zu den Produkten

Beratung zum Räuchern

Zu Beginn jeder Beratung oder Behandlung erhebe ich in einem Erstgespräch medizinische, persönliche und soziale Daten. Diese sind essentiell um mein Angebot auf Sie abzustimmen und auf eventuelle Kontraindikationen oder Allergien, Vorlieben und Rituale, aber auch auf Ihr Umfeld eingehen zu können.

Ich berate Sie gerne über die möglichen Anwendungsarten und deren energetische Wirkung. Gemeinsam erstellen wir Ihr individuelles Anwendungskonzept und vereinbaren die mögliche Vorgehensweise.

Dauer der Beratung

bis zu 45 Minuten 

Preis

€ 46,- inkl. Erstmischung

Online Anmeldung